Die Regionalpolizei Waterloo verhaftete am Freitag fünf Männer bei einem Überfall in der Innenstadt von Kitchener.

Die Polizei gab an, in der Joseph Street in Kitchener einen Haftbefehl wegen einer Ermittlungen wegen Drogenhandels vollstreckt zu haben.

LESEN SIE MEHR: Video der Polizei über den Verdächtigen in Kitchener-Raubüberfällen

Sie behaupten, sie hätten zu Hause ein Gramm Methamphetamin und etwas Geld beschlagnahmt.

Drei der Männer wurden wegen illegalen Handels wegen Besitzes angeklagt, während die anderen beiden wegen ausstehender Haftbefehle festgenommen wurden.